Görlitz – Retreat

Datum/Zeit
1. Mai 2020 - 3. Mai 2020
Ganztägig

Veranstaltungsort
center für achtsamkeit. mitgefühl.

Kategorien


Endlich wieder! ZEN Intensiv – Workshop mit Christian von Wolkahof

WANN: 1. Mai 2020 – 3. Mai 2020
WO: Center für Achtsamkeit und Mitgefühl, Rothenburgerstrasse 54,
PREIS: 180,00
KONTAKT:  Sandra Jahnke,  0152-31925825
Endlich wieder! ZEN Intensiv - Workshop mit Christian von Wolkahof @ Center für Achtsamkeit und Mitgefühl

Zen, NonZen und darüber hinaus…. Stille lauschen, Lärm genießen…

Wir meditieren in der ZEN Tradition. Wir lernen uns mit ZEN vertraut zu machen. Wir vertiefen ZEN.

Anfänger sind herzlich willkommen!

Wieder zu Gast: Christian Jikishin von Wolkahof https://www.christian-von-wolkahof.de

Zen-Priester und Lehrer (Sensei) der japanischen Soto-Schule in der White Plum Linie von Hakuju Taizan Maezumi Roshi.
Seit 1989 ist er Schüler von Genpo Merzel Roshi. Christian hat das Kanzeon Zen-Zentrum Düsseldorf gegründet und bis Ende 2007 zusammen mit seiner damaligen Ehefrau Marci Forand geleitet. Beide haben von 2008 an fünf Jahre mit Ihren Kindern Carl und Toni im Kanzeon Zen Center (Tempel Hosshinji) in Salt Lake City, USA, gelebt. Unter der Leitung des Abtes Genpo Merzel Roshi waren sie als leitende Ordinierte für das Training der dort ansässigen Mönche, Nonnen und Laien verantwortlich. Christian’s Interesse gilt lange schon der „Übersetzung“ der alten, teilweise klösterlichen Prinzipien des Zen in moderne Sprache, westliche Lebensweise und Klima.  Er lebt als Familienvater und Mitarbeiter des Landes Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf – mit der Erfahrung seiner monastischen Ausbildung verbindet er die zen-buddhistischen Prinzipien zu einer lebendigen und sinnvollen Praxis.

Das Angebot von Christian von Wolkahof ist es unter anderem, eine feste Gruppe in Görlitz/ Sachsen aufzubauen ab 2019 und somit wird er regelmäßig zu Besuch sein.

FR Einstieg 18:30-20:00 Uhr
SA 09:30-16:00,
SO 10:00-15:00

Kosten:  180,00 Euro / Studenten: 160,00Euro inklusive MWst.

Anmeldung:  anmeldung@achtsamkeit-mitgefühl.de

Schriftgröße ändern
Kontrast