Schätzen Sie Ihr Leben…

Schätzen Sie Ihr Leben…

Der Ehrwürdige Hakuyu Taizan Maezumi Roshi, der maßgeblichen Einfluss auf das Wachstum des Zen-Buddhismus in den Vereinigten Staaten hatte, wurde im Alter von elf Jahren zum Soto-Zen-Mönch ordiniert. Er erhielt Abschlüsse in orientalischer Literatur und Philosophie an der Komazawa-Universität und studierte in Sojiji, einem der beiden wichtigsten Soto-Klöster in Japan. Im Jahr 1955 erhielt er die Dharma-Übertragung von Hakujun Kuroda Roshi. Er erhielt auch die Anerkennung als Lehrer (Inka) sowohl von Koryu Osaka Roshi als auch von Hakuun Yasutani Roshi.

1956 kam Maezumi Roshi als Priester zum Zenshuji-Tempel, dem Soto-Hauptquartier der Vereinigten Staaten, nach Los Angeles. Er widmete sein Leben der Schaffung einer soliden Basis für das Wachstum des Zen-Buddhismus im Westen. Im Jahr 1967 gründete er das Zen-Zentrum von Los Angeles. 

Maezumi Roshi, einer der maßgebenden Protagonisten des Zen im Westen, ist der "Großvater" unserer Zen-Linie in Deutschland. Dieser Film erinnert an sein Wirken im Umfeld seiner Familie, Schüler und Nachfolger.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dieses Video nutzt YouTube’s "erweiterten Datenschutzmodus": den YouTube NOCOOKIE CODE. Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren

Schriftgröße ändern
Kontrast